Über uns
Info
Ausstellungen
Kalender
Werkloge
Presse
Shop / Cafe
Papiermuseum
Leitseite > Deutsch > Presse > Aktuelle Pressemeldungen

Aktuelle Pressemeldungen


Düren, 27.01.17

Dürener Papiermuseum feierte Richtfest

Leopold-Hoesch-Museum und Papiermuseum sind optisch einander näher gerückt.

Düren. Beim Richtfest des Papiermuseums herrschte eitel Sonnenschein, denn Kosten und Bauzeit bewegen sich im vorgesehenen Rahmen. Vom Dach des neuen Anbaus mit der außergewöhnlichen Fassade grüßt der mit bunten Bändern... mehr


Düren, 12.01.17

Winterausstellungen im Leopold-Hoesch-Museum, 4.12.– 19.3. 2017

Düren. Vom 4.12.– 19.3. 2017 werden drei Ausstellungen im Leopold-Hoesch-Museum zu sehen sein. Klaus Staudt. Horizonte – Hubertus Schoeller Stiftung, Hoesch Talents 2016 – Eine Ausstellung der Werkloge und Jahresgaben... mehr


Düren, 11.01.17

Unsere Werte? Provenienzforschung im Dialog: Leopold-Hoesch- Museum und Wallraf-Richartz-Museum, 4.12.2016 – 19.3.2017

Düren. Die Geschichte des Leopold-Hoesch-Museums in Düren steht in einer engen Beziehung zum Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud in Köln. Für diese Verbindung, vor allem in der Zeit des Nationalsozialismus, steht der... mehr


Düren, 10.01.17

Restitution von 177 Graphiken im Leopold-Hoesch-Museum

Düren. Im Zuge des Provenienzforschungsprojektes im Leopold-Hoesch-Museum sind im ersten Berichtsjahr der Erforschung 505 Werke von 2.040 Kunstwerken untersucht worden. In vier Fällen (177 Werke) werden jetzt Verhandlungen mit... mehr


Düren, 15.12.16

Ausstellung "99 Frauen und Du" bis 19. Februar verlängert

Das Foto zeigt ein paar der 99 ausgestellten Frauenporträts und eine Museumsbesucherin, die sich vor dem Spiegel inmitten der Bilder selbst fotografiert.

Düren. Der Runde Tisch gegen Gewalt an Frauen des Kreises Düren, das Leopold-Hoesch-Museum und Christina van Essen, Leiterin des Frauenbüros der Stadt Düren, freuen sich sehr darüber, dass die Ausstellung „Die Hälfte des Himmels... mehr


Düren, 29.11.16

99 Mut machende Porträts von Frauen

Die Ausstellung „99 Frauen und Du“ im Leopold-Hoesch-Museum wurde von fünf Frauen eröffnet. Von links: Carmen Heller-Macherey, stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Düren, Museumsleiterin Dr. Renate Goldmann, Kuratorin Annette Schiffmann, Christina van Essen, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Düren, Andrea Kenter, Gleichstellungsbeauftragte des Kreises.

Düren. Fünf Frauen eröffneten die Ausstellung „Die Hälfte des Himmels – 99 Frauen und Du!“, die noch bis zum 18.Dezember im Lichthof des Leopold-Hoesch-Museums bei freiem Eintritt zu sehen ist. 99 Frauenporträts hat Annette... mehr


Düren, 17.11.16

99 Frauen und Du

Von links: Phoebe More Gordon, Jeannine Bruno, Markus Mascher vom Leopold-Hoesch-Museum sowie Andrea Kenter, Gleichstellungsbeauftragte des Kreises, und Christina van Essen, Frauenbeauftragte der Stadt Düren.

Düren. Anlässlich des Internationalen Gedenktages „Nein zu Gewalt an Frauen“ zeigt das Frauenbüro der Stadt Düren in enger Kooperation mit dem Runden Tisch gegen Gewalt an Frauen des Kreises Düren sowie mit dem... mehr

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  vor »

 Drucken © Stadt Düren