← Dauerinstallationen

Adolf Luther
Hänge-Linsen
hängende durchsichtige Linsen im Raum
Adolf Luther, Hänge-Linsen, 1980, © VG Bild-Kunst, Bonn 2021, Foto: Peter Hinschläger

In den als Serien konzipierten Glas- und Spiegelobjekten thematisiert Adolf Luther das immaterielle Licht als energetische Wirklichkeit im Raum. Dieser Erkenntnis geht sein malerisches Werk voraus: Frühe impressionistische Malereien gipfelten in den „Schwarzen Materiearbeiten“, in denen er die illusionistischen Kategorien überwindet.